Herzliche Einladung zur feierlichen Heimatprimiz von P. Emmerich Jeindl in Krumbach

10. Juni 2021
Quelle: Distrikt Österreich

Samstag, 10. Juli 2021, am Fest der hll. Sieben Brüder

Kultur- und Sportzentrum Krumbach
Schulgasse 8, 2851 Krumbach

10.30 Uhr Feierliches Primizhochamt
16.30 Uhr Dankandacht

Zum Mittagessen sind alle herzlich eingeladen!
 

Emmerich Jeindl wurde 1996 als achtes von zehn Kindern in Krumbach, Niederösterreich, geboren. Schon früh lernte er in der Kapelle der Priesterbruderschaft in Graz das Ministrieren. Seinen Eltern war eine traditionell-katholische Ausbildung wichtig, darum ermöglichten sie ihren Kindern den Besuch der Internatsschulen der FSSPX. So verbrachte Emmerich, nach anfänglichem Hausunterricht, zwei Jahre in der Herz-Jesu-Schule in Saarbrücken (2007–2009) und sechs Jahre in der St. Michael‘s School in England (2009–2015). Von den dortigen Priestern beeindruckt, wuchs in ihm der Wunsch, selbst Priester zu werden. Vor seinem Schulabschluss im Jahre 2015 nahm er zu Ostern an Ignatianischen Exerzitien teil, bei denen er sich entschloss, ins Seminar einzutreten. Noch im selben Sommer nahm er das Studium in Zaitzkofen auf und freut sich nun auf die Priesterweihe, das Apostolat und die tägliche Zelebration der heiligen Messe zur Ehre Gottes und für das Heil der Seelen.