Stade Zeit: Musik für Advent und Weihnachten | Drucken |
News - Buch

stade zeitAlpenländische Advents- und Weihnachtsmusik

Es singt der Thomaschor der Kirche der Priesterbruderschaft in Graz unter der Leitung von Herrn Magister Höfer. Dazu hören Sie auch alpenländische Musikstücke gespielt und gesungen von den Gläubigen der Kirche. 

Die CD dient einem wohltätigen Zweck: Mit dem Erlös soll die künstlerische Innengestaltung der Kirche ermöglicht werden, welche im Jahr 2009 neu errichtet wurde.

Mehr dazu finden Sie auf der Homepage: www.thomaskirche.net

Weiterlesen...
 
KJB Winterlager in Osttirol 30.12. - 5.1. | Drucken |
Jugendseelsorge - KJB- Leben

KJB Winterlager 30.12. - 5.1.Mit Ski- und Snowboardfahren, Rodeln, Eislaufen u.v.m. ist für jeden was dabei!
Dazu täglich die heilige Messe, die Gemeinschaft unter gleichgesinnten Jugendlichen:
Das Winterlager der KJB ist der beste Start ins Neue Jahr 2015.

Achtung: Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung.

Melde dich gleich an unter...

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt Dezember 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mb 12 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Klagenfurt • Dezember 2014 - Jänner 2015 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

hemma2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle St. Hemma von Gurk • Klagenfurt
von Pater Szymon Bańka

Grüß Gott!

„Darum wird der Herr selbst euch ein Zeichen geben: Siehe die Jungfrau wird empfangen und einen Sohn gebären und wird seinen Namen Emmanuel (Gott mit uns) nennen.“ Is. 7. 14

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St.-Josephs-Blatt • Dezember 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort des St.-Josephs-Blattes / Priorat Wien, 
von Pater Waldemar Schulz.

Liebe Gläubige,

der Christ feiert das Weihnachtsfest nicht nur wegen der Feiertage, die vielen Men­schen zusätzliche arbeitsfreie Stunden beschert, auch nicht um der guten Leckerbissen wegen, die es zur Advent- und Weihnachtszeit gibt und ebenso wenig in erster Linie um der Geschen­ke willen,

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Lienz • Dezember 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus der Gottesdienstordnung der Kapelle in Lienz,
von Pater Franz Failer.

Grüß Gott, Liebe Gläubige!

Angestachelt von der Auflehnung Luzifers, lebt unsere Gesellschaft in einer zweifachen Ablehnung: die der Herrschaft Gottes und die der Kirche, welche vom Sohn Gottes, unserem Heiland, gegründet wurde. Dieser Haltung, wel­che Gott und sein Wirken völlig ignoriert, stellt Gott die Immaculata gegen­über.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Pius X. • Advent 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle St. Pius X.,
von Pater Andreas Jeindl.

Liebe Gläubige!

„Zu Dir erhebe ich meine Seele, mein Gott“ Mit diesem Worten beginnt die Ad­ventzeit, ja über­haupt der Anfang des Kirchenjahres.

Es ist eine Aufforderung an uns zum Gebet. Denn jedes wahre Gebet ist eine Erhebung unserer Seele zu Gott. Nicht nur das Bittgebet gehört dazu, sondern jeder Austausch der Seele mit dem Allmächtigen.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St. Thomaskirche / Graz • Oktober - Dezember 2014 - Jänner 2015 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

graz 2 gdAus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der St. Thomaskirche,
von Pater Andreas Steiner.

Liebe Gläubige,

„Wunderrat“, „Starker Gott“, „Ewig-Vater“ und „Friedensfürst“, so wird, nach den Worten des Propheten Isaias, das Jesuskind genannt werden.

Es lohnt sich, diese vier Namen Jesu einmal einzeln zu betrachten. Sie wur­den Jahrhunderte vor Christi Geburt geweissagt und sind voll des Heiligen Geistes. Es sind Worte eines Propheten.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Priorat Maria Hilf • Advent 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung des Priorates Innsbruck,
von Pater Jaromír Kučírek

Den überlieferten Glauben bewahren – die neue Religion ablehnen

von S. E. Erzbischof Marcel Lefebvre

„Ich nehme diese neue Religion nicht an. Sie ist eine liberale, modernistische Religion, die ihren Gottesdienst hat, ihre Priester, ihren Glauben, ihre Katechismen, ihre ökumenische Bibel …

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt November 2014 | Drucken |
Distrikt - Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich

mb 11 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Lienz • November 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus der Gottesdienstordnung der Kapelle in Lienz,
von Pater Franz Failer.

Grüß Gott, Liebe Gläubige!

Überall führt uns Gottes weise Vorsehung zur Ewigkeit. Das Absterben der Natur im Herbst will uns an unseren eigenen Tod erinnern. Wie im Winter die Natur ruht, sollen auch die Leiber der Toten bis zur Auferstehung in der Erde ruhen. Die kommende Jahreszeit ist also eine besondere Hinführung auf unser Sterben.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St.-Josephs-Blatt • November 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort des St.-Josephs-Blattes / Priorat Wien, 
von Pater Waldemar Schulz.

Liebe Gläubige,

ohne Zweifel stellt religiös-liturgisch der letzte Abschnitt des Kirchenjahres vom In­halt her einen außergewöhnlich bedeutsamen Teil dar, der im Wesentlichen bereits mit dem Christkönigsfest Ende Oktober eingeleitet wird. Christus huldigen wir als unserem König, dem König unserer Herzen, dem König Himmels und der Erde, dem König der Ewigkeit,

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Priorat Maria Hilf • November 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung des Priorates Innsbruck,
von Pater Jaromír Kučírek

Die Seligpreisungen - das Herz der Lehre Christi

„Als Jesus die Volksscharen sah, stieg Er auf den Berg. Und als Er sich gesetzt hatte, traten Seine Jünger zu Ihm. Dann begann Er zu reden und lehrte sie:

Weiterlesen...
 
Distriktoberer Österreich jetzt auch in der „Presse“ | Drucken |
News - Aktuell

presseNach dem Pater Frey, der österreichische Distriktobere, ein Interview für das österreichische Fernsehen gegeben hat, wurde er jetzt auch von der überregionalen österreichischen Tageszeitung „Die Presse" um einen Beitrag zur römischen Bischofssynode über Ehe und Familie gebeten. Darin betont Pater Frey, dass die Zukunft der Kirche nicht in einer Anpassung an den Zeitgeist, sondern nur in einer Rückbesinnung auf die Tradition der Kirche liegen kann.

Weiterlesen...
 
Distriktoberer von Österreich im ORF | Drucken |
News - Aktuell

orf religionEine Stellungnahme des Distriktoberen der Piusbruderschaft von Österreich zur römischen Bischofssynode wurde heute auf der Website des ORF, des staatlichen Fernsehens, veröffentlicht. In dem Beitrag unter dem Titel „Piusbruderschaft Österreich: Synode hilft uns" sagt Pater Stefan Frey, dass in der Ablehnung zentraler Punkte im Abschlussdokument der Synode eine Stärkung der Position der Piusbruderschaft im Gespräch mit dem Vatikan zu sehen ist.

Weiterlesen...
 
Sarto – Österreich | Drucken |
News - Aktuell

sarto atBücherapostolat im Dienst des katholischen Glaubens

Gründung der Zweigniederlassung

Zum 100. Todestag des Patrons der Priesterbruderschaft St. Pius X. konnte nun eine Zweigniederlassung am österreichischem Distriktsitz in Jaidhof gegründet werden. Gemeinsam sind wir stärker - unter diesem Motto werden die Kunden des Sarto Verlags in Österreich jetzt direkt aus Jaidhof beliefert. Dadurch wird unser Service verbessert, z. B.  kann eine versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 20 Euro angeboten werden.

Weiterlesen...
 
Vortrag zum Thema "Gender" | Drucken |
News - Aktuell

thuerkaufZwei Vorträge zum Thema "Gender" mit Frau Inge M. Thürkauf

Wo?
Pottenbrunn/NÖ und St. Leonhard am Forst/NÖ)

Wann?
Mittwoch, 29. Oktober um 19 Uhr, 3140 Pottenbrunn,
Kirchenplatz 4, Gasthaus zur Sonn,
Auskunft / Rückfragen: 0676/4039178

Donnerstag, 30. Oktober um 20 Uhr, 4243 St. Leonhard am Forst, Aula der Volksschule Ruprechtshofen, Schulstr. 2
                                            Auskunft / Rückfragen: 0676/6480015 u. 02754/7111 oder 07412/58030

Referentin bei beiden Vorträge: Frau Inge M. Thürkauf.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St.-Josephs-Blatt • Oktober 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort des St.-Josephs-Blattes / Priorat Wien, 
von Pater Waldemar Schulz.

Liebe Gläubige,

angesichts der geistig-geistlichen Not der Zeit, der Krise der Gesellschaft, der Kirche und - man muß es fast so sagen - der Krise des Glaubens sind das Heilige Meßopfer, der Katechis­mus aller Zeiten, das Dogma und die immerwährende Lehre der Kirche, und dann nicht zuletzt das Gebet und da allem voran das Rosenkranzgebet die großen Stützen, Bollwerke, Verteidi­gungswaffen unserer Seelen und Herzen.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Lienz • Oktober 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus der Gottesdienstordnung der Kapelle in Lienz,
von Pater Franz Failer.

Grüß Gott, Liebe Gläubige!

Als Kardinal Sarto im August 1903 zum Papst gewählt wurde, entschied er sich für den Namen Pius X. - zum Gedenken an jene seiner Vorgän­ger, „die im vergangenen Jahrhundert mutig gegen die Sekten und ge­gen die wuchernden Irrtümer gekämpft haben.“ Unerschrocken bis zu seinem Tod im Jahre 1914 führte er diesen Kampf gegen die Feinde Got­tes und der

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt Oktober 2014 | Drucken |
Distrikt - Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich

mb 10 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 24