Mitteilungsblatt August 2014 | Drucken |
Distrikt - Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich

mb 08 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt Juli 2014 | Drucken |
Distrikt - Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich

mb 07 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Lienz • Juli - August 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle in Lienz,
von Pater Franz Failer.

Grüß Gott Liebe Gläubige!

Mit dem Gedächtnis der Aufnahme Mariens in den Himmel im August, dürfen wir in diesem Monat auch derer gedenken, die Maria erwählt hat, für die Ehre ihres Sohnes zu kämpfen. Der sieghafte Krieg der Tiroler Schützenkompanien mit der Unterstützung aus anderen Regionen in der Lienzer Klause vor gut 200 Jahren ist zunächst ein Sieg Mariens und ihres

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Pius X. • Sommer 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle St. Pius X.,
von Pater Andreas Jeindl.

Liebe Gläubige!

Als Pius X. seinen päpstlichen Thron bestieg, vertraten viele Katholiken die Auffassung, - sei es aus Unwis­senheit, sei es aus Furcht, für rück­ständig angesehen zu werden - , die Kirche müsse sich der Zeit anpassen, ihre Lehre auf Grund der neuen Forschungsergebnisse überprüfen.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St.-Josephs-Blatt • Juli / August 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort des St.-Josephs-Blattes / Priorat Wien, 
von Pater Waldemar Schulz.

Liebe Gläubige,

das heiligste Erlöserblut ehren wir im Monat Juli in besonderer Weise, denn es soll und darf selbst im Sommer, in der Urlaubs- und Ferienzeit nicht vergessen sein, um welch hohen und kostbaren Preis wir vom Heiland erkauft worden sind für den Himmel und die Ewigkeit. Jedoch sorgt der Liebe Gott nicht nur für die Übernatur und das Gnadenleben,

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Klagenfurt • Juli - September 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

klagenfurt_gdAus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle St. Hemma von Gurk • Klagenfurt
von Pater Klaus Wilhelm

Liebe Gläubige,

Nachdem in Österreich ab 15. August einige personelle Umstellungen in der priesterlichen Besetzung vonstatten gehen, von denen auch ich betroffen bin, möchte ich mich von den Gläubigen der Kapelle St. Hemma in Klagenfurt verabschieden. Mein neuer Zuständigkeitsbereich wird, bzw. ist eigentlich schon seit Jänner, die Kapelle in Budapest sein, die ich vom Distriktssitz in Jaidhof aus betreuen werde.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Priorat Maria Hilf • Sommer 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung des Priorates Innsbruck, von Pater Jaromír Kučírek

„Herold der ewigen Wahrheit“

Das 60. Jubiläum der Kanonisation Pius X.

 „Wandelnd in den Spuren Jesu Christi, des ewigen Hohenpriesters und Hirten, hat Papst Pius X. seine Schäflein weidend geliebt und liebend geweidet“ (Pius XII., Ansprache vom 31. Mai 1954).

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt Juni 2014 | Drucken |
Distrikt - Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich

mb 06 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
"Jedermann" auf Schloss Jaidhof | Drucken |
News - Ankündigungen

jedermann2014"Jedermann" auf Schloss Jaidhof!

Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“ zählt zu den größten Bühnenstücken des 20. Jahrhunderts. Noch heute wird es zu den Salzburger Festspielen vor der Fassade des Domes aufgeführt, so wie es Max Reinhardt 1920 ins Leben gerufen hat. Weit über Österreich hinaus bekannt ist der erschütternde Augenblick, da der Ruf „Jedermann“ von der Festung Hohensalzburg, vom Turm der Franziskanerkirche und schließlich vom Innern des Domes widerhallt und nicht nur dem Jedermann, sondern auch den Zuschauern am Domplatz einen kalten Schauer über den Rücken treibt.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Lienz • Juni 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle in Lienz,
von Pater Franz Failer.

Grüß Gott Liebe Gläubige!

Für das Land Tirol war und ist es ein großes Glück sich in den Zeiten schwer­ster Bedrängnis, sich dem Herzen Jesu anvertraut zu haben. Sind aber unse­re Zeiten nicht weniger bedrängnisvoll? Wird nicht überall das Band des katholischen Glaubens, welches die Bevölkerung untereinander geeint und befestigt hat, aufgelöst?

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St. Thomaskirche / Graz • Mai - Juni 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

graz 2 gdAus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der St. Thomaskirche,
von Pater Andreas Steiner.

Liebe Gläubige,

zu allererst möchte ich Ihnen in diesen Tagen vor Pfingsten von ganzem Her­zen wünschen, dass der Heilige Geist mit seinen sieben Gaben Sie immer mehr durchdringe und erfülle!

Weiterlesen...
 
Marsch für die Familie 2014 | Drucken |
News - Ankündigungen

marsch fuer die familie 2014Auch heuer findet wieder der „Marsch für die Familie“ statt: Samstag, 14. Juni 2014, 15 Uhr (in Wien 1., Stephansplatz 2 beginnend)

Samstag, 14. Juni 2014, 15.00 Uhr

Start: Wien 1., Südseite des Doms gegenüber Stephansplatz Nr. 2, über Graben, Kohlmarkt, Michaelerplatz, Herrengasse zum Minoritenplatz (Unterrichtsministerium)

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St.-Josephs-Blatt • Juni 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort des St.-Josephs-Blattes / Priorat Wien, 
von Pater Waldemar Schulz.

Liebe Gläubige,

im Zusammenhang mit dem 2. Vatikanischen Konzil wurde vor und zu seinem Beginn nicht selten und zwar von ganz unterschiedlichen Richtungen inner- und außerkirchlich die Hoffnung geäußert, daß sich ein neues Pfingsten ereignen möge, und nach dem Konzil auch von vielen Seiten die Wertung vorgenommen, daß es tatsächlich ein neues Pfingstfest, eine erneute

Weiterlesen...
 
Wanderlager in Venetien | Drucken |
Jugendseelsorge - KJB - Termine

wanderlager2014Wann: So. 17. - So. 31. August 2014

Mit dem Rucksack und guter Laune die Schönheiten Italiens entdecken!

Stationen: Treviso, Riese, Castelfranco, Tombolo, Padua, Venedig
Kosten: 250 Euro
Anmeldeschluss: 1. Juli 2014
Alter: 16 - 27 Jahre

Weiterlesen...
 
Internationale Fußwallfahrt von Chartres nach Paris 2014 | Drucken |
News - Ankündigungen

orleansDie größte Wallfahrt der Tradition - Pfingsten 2014

Wann: Fr. 6. Juni - Di. 10. Juni

Von der Kathedrale in Chartres zum Invalidendom in Paris zusammen mit mehreren Tausend Gläubigen aus vielen Ländern pilgern.

Wahlfahrtsmotto 2014:  "O Kreuz, unser Sieg!"

Lasst die Banner wehen, über unsren Reihen ! Alle Welt soll sehen ...

Weiterlesen...
 
Mitteilungsblatt Mai 2014 | Drucken |
Distrikt - Mitteilungsblatt • Distrikt Österreich

mb 04 2014Mit dem neuen Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. erhalten Sie eine Zeitschrift in einem völlig neu gestalteten Format. Nach Jahrzehnten im gleichen Format wurde jetzt das Design überarbeitet, leserfreundlicher und mit mehr farbigen Bildern ausgestattet. Durch die gemeinsame Ausgabe für alle drei deutschsprachigen Distrikte konnte zudem noch Geld gespart werden. Jeder Distrikt behält allerdings seine individuelle Ausgabe, die aber, soweit es sinnvoll erscheint, übereinstimmt mit den Ausgaben der anderen beiden Distrikte.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Lienz • Mai 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle in Lienz,
von Pater Franz Failer.

Grüß Gott Liebe Gläubige!

Durch die Heiligen hat uns Gott Helfer an die Hand gegeben, unsere Zeit zu verste­hen. Sie zeigen uns auch, wie wir in unseren Kämpfen bestehen können. Der hl. Don Bosco hat in seinen Visionen Erleuchtungen nicht nur für seine Jugendlichen sonder auch für uns erhalten.

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: St.-Josephs-Blatt • Mai 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort des St.-Josephs-Blattes / Priorat Wien, 
von Pater Waldemar Schulz.

Liebe Gläubige,

betrachtet man aufmerksam die Vorgänge in Welt und Kirche und erwägt die Konsequenzen für den Glauben, für die Kirche und für die Sittlichkeit, so überfällt die treugläubige Seele einerseits Ratlosigkeit, ja Ohnmacht und mitunter eine Hilf- und sogar gewisse Hoffnungslosigkeit angesichts der sich täglich mehrenden Ereignisse, die immer öfter einer gesunden,

Weiterlesen...
 
Gottesdienstordnung: Kapelle Pius X. • Osterzeit 2014 | Drucken |
Distrikt - Gottesdienstordnung

mariahilf_gd_2Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kapelle St. Pius X.,
von Pater Andreas Jeindl.

Liebe Gläubige!

In einer der Faltblätter von „Glauben Kompakt“ wie sie in den modernen Kirchen ausliegen, die sich katholisch nennen, wird die Hl. Messe erklärt. „So feiern wir Eucharistie!“ Lautet der Titel und im Folgenden wird erläutert, dass es sich ganz einfach um eine Danksa­gung handelt. Mit seiner rätselhaften Wandlung zeige uns Jesus selbst, wie wir seinem Vater danken könnten.

Weiterlesen...
 
Erklärung von Mgr. Bernard Fellay, über die neue Pastoral der Ehe gemäß Kardinal Walter Kasper | Drucken |
News - Aktuell

fellay2Was wird sich bei der außerordentlichen Bischofssynode, die vom 5. – 19. Oktober 2014 zusammentritt und die sich den pastoralen Herausforderungen der Familie im Kontext der Evangelisierung widmen wird, abspielen?

Diese Frage stellt man sich mit großer Beunruhigung, seit Kardinal Walter Kasper beim letzten Konsistorium am 20. Februar 2014 auf Einladung von Papst Franziskus und mit dessen ausdrücklicher Unterstützung das Thema der nächsten Synode vorgestellt hat, indem er sogenannte pastorale Öffnungen aufzeigte, die lehrmäßig Ärgernis erregend sind.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 22